Prof. Dr. med. Marc-Oliver Riener

Studium
Universität des Saarlandes, Homburg
Christian-Albrechts Universität, Kiel

Promotion
2002 am Institut für Hämatopathologie, Christian-Albrechts Universität, Kiel

Habilitation
2010 Friedrich-Alexander Universität, Erlangen

2017 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Universität Erlangen

Facharztausbildung
Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Freiburg
Pathologisches Institut, Kantonsspital Luzern, Schweiz
Institut für Klinische Pathologie, Universitätsspital Zürich, Schweiz

Facharzt
2008

.

Diagnostische Schwerpunkte
Gynäkologische- und Extragynäkologische Zytologie
Gastroenteropathologie
Hepatopathologie
Mammapathologie

Mitgliedschaften
Berufsverband Deutscher Pathologen
Internationale Akademie für Pathologie

n/a