Prof. Dr. med. Christian Ihling

Hochschulabschluss
1980 – 1987  Albert – Ludwigsuniversität Freiburg

Promotion
1989  Albert – Ludwigsuniversität Freiburg

Habilitation

1999  Albert – Ludwigsuniversität Freiburgb

2004 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Universitä

 

Fachärztin für Pathologie
Seit 1995

Diagnostische Schwerpunkte
Gastroenteropathologie, Uropathologie, Knochen-/Weichteilpathologie und Zytopathologie

Mitgliedschaften
Internationale Akademie für Pathologie
Berufsverband Deutscher Pathologien